BRSI Repräsentanten National - Industrie ...

BRSI Repräsentanz Industrie - Produzierende Unternehmen


Frank Höhne
Dr.-Ing. / MBA / Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Selbstständiger Unternehmensberater

 

Herr Höhne hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung – hiervon 10 Jahre in der produzierenden Industrie (u.a. bei Siemens VDO Automotive AG) und 10 Jahre in der Beratung (u.a. PWC und Deloitte). In seiner Zeit als Berater hat er zahlreiche Mandanten im Bereich Mergers & Akquisition beraten und Unternehmen bei deren Restrukturierung langfristig begleitet. Seine derzeitigen Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Business Transformation, Performance Improvement, Turnaround Management und Due Diligence in produzierenden Unternehmen. Herr Höhne versteht sich hierbei als beratender „Praktiker“.

Herr Höhne hat zahlreiche Publikationen geschrieben. Unter anderem das Buch „Praxishandbuch Operational Due Diligence - Bewertung der operativen Leistungsfähigkeit produzierender Unternehmen" (ISBN 978-3-658-00683-9). Außerdem gibt Herr Höhne jährlich eine Elektromobilitätsstudie im BRSI heraus. Er ist Dozent an der FOM Hochschule für Berufstätige mit den Lehrgebieten Restrukturierung, Unternehmensstrategie und Fertigungstechnik.

Kontakt Email: hoehne@brsi.de

 


BRSI Repräsentanz Industrie - Engineering


Andreas Bucher

Head of Sales South

 

Nach seinen mehrjährigen Aufenthalten in Nord – und Südamerika, absolvierte Andreas Bucher sein Betriebswirtswirtschaftsstudium auf der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit Diplom.

 

Er führte im Alter von 26 Jahren eine Luftfahrtzeugmachbarkeitsanalyse für den Relaunch der Dornier 228-212 New Generation mit Erfolg durch. Das war der Startschuss seiner vertrieblichen Engineeringkariere, u.a. mit der Gründung und Aufbau eines Start-up Unternehmens, das auf über 200 Mitarbeiter und 40 Industriekunden wuchs.

 

Der Aufbau und die Integration von Engineeringbüros im süddeutschen Raum in andere Unternehmensstrukturen, führte zu einer umfassenden Branchenkenntnis in den Industrien der Luft- und Raumfahrt, Automobil und dem Maschinen – und Anlagenbau. Die damit verbundenen Technologien und Kundennetzwerke verbindet er mit der Bündelung von intelligenten Partnerschaftallianzen. Dadurch generiert er eine agile Stärke eines Netzwerkes, mit dem er sich den Herausforderungen des digitalen Wandel zusammen mit den Industrie- und Partnerunternehmen kompetent stellt.

 

Kontakt Email: bucher@brsi.de

 


BRSI Repräsentanz Industrie - Psychologie


Roland Kreuscher

Diplom Psychologe, Jahrgang 1959

 

Der richtige Mensch am richtigen Platz - anhaltend produktiv und zufrieden! ist sein Kernziel.

 

Arbeits- und Eignungspsychologie wurden 1984 zum Studienfokus. In hunderten von HR-Prozessen war und ist er seit 1985 beratend und gestaltend aktiv, seit 1988 selbständig; vor allem bei Staffings, Jobanalysen, Einarbeitungs- & Best-Practice-Konzepten oder Nutzenkalkulationen. Tausende Eignungsdiagnosen fanden unter seiner Leitung statt; samt ermittelnden sowie instruierenden Kontakten mit Führungskräften und Bewerbern aus allen Kontinenten.

 

Er entwickelte nützliche Systeme; etwa für verlässliche Bewerbungsanalysen und für Ergebnis sichernde Gesprächsführung. Seine große Studie zur realen Staffing-Praxis in Deutschland (1997 - 2000) hatte bedeutsame Ergebnisse und starke Resonanz. Man berief ihn 2001 in den Expertenkreis zur Prüfung des ersten Gelbdrucks der DIN 33430 („für Personalauswahl“). Viele Seminare, Workshops, Change- & Konflikt-Meetings etc. konzipierte und leitete er. Dazu kamen Lehrtätigkeiten an zwei Hochschulen (2005 – 2011).

 

Prominente Auftraggeber bisher: u.a. Allianz (AMOS), Deutsche Bank, Knorr-Bremse, Leonberger BSK, Nestlé (PTC Singen), OMV-D, Schwarzkopf, T-Systems, YTONG; manche für viele Jahren. Seit ca. 2010 steht die Unterstützung von KMU und von wirklich entscheidungsbefugten Units größerer Unternehmen im Vordergrund; Evidenz basiert und Nutzen orientiert.

 

Kontakt Email: kreuscher@brsi.de